1. Aufsatzwettbewerb

Anläßlich des 20. Jubiläums der Städtefreundschaft zwischen Hamburg und Osaka
Neuveröffentlichung zum 1. Japanisch-Redewettbewerb und Aufsatzwettbewerb (Ergebnis)

Veranstalter Non-Profit-Unternehmen BIG-S International
Mitwirkung Abteilung für Sprache und Kultur Japans des AAI der Universität Hamburg / Osaka-Hamburg Städtefreundschaftsgesellschaft
Datum 23. Mai 2009(Sa) 12:00-17:00
Ort Hamburger Rathaus
Am 23. Mai 2009 fanden der 1. Japanisch-Redewettbewerb und der 1. Aufsatzwettbewerb im Hamburger Rathaus statt, die durch das Non-Profit-Unternehmen BIG-S International und die Osaka-Hamburg Städtefreundschaftgesellschaft in Zusammenarbteit mit der Abteilung für Sprache und Klultur Japans der Universität Hamburg durchgeführt wurden. Anläßlich des 20. Jubiläums der Städtefreundschaft zwischen Osaka und Hamburg wurde der Wettbewerb in Hamburg veranstaltet. Der Wettbewerb fand in der Anwesenheit des Vizepräsidenten der Hamburgischen Bürgerschafts Herrn Ploog, des Staatsrats der Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg Herrn Reinert und 120 Gäste, stattgefunden, die sich für die deutsch-japanische Freundschaft engagieren. Den Vorrsitz der Jury hatte der Generalkonsul von Japan in Hamburg, Herr Seisuke Narumiya, inne. Stellvertretender Vorsitzender waren Prof. Dr. Jörg Quenzer, Sprecher des Asien-Afrika-Instituts der Universität Hamburg, und Prof. Koji Ueda, Direktor des japanischen Kulturinstituts in Köln. Das im neuen Renaissancestil errichtete Hamburger Rathaus besitzt eine 110 jährige Geschichte. Der Kaisersaal, in dem der Redewettbewerb stattfand, wurde durch den Besuch Kaiser Wilhelms II. 1895 berühmt. In dem traditionsreichen und würdevollen Ambiente trugen die Teilnehmer mit Leidenschaft Reden in japanischer Sprache vor.
Teilnahmeberechtigt waren in Deutschland ansässige Person im Alter von 16 bis 35. Jahre, deren Eltern keine japanische Muttersprachler sind und die sich weniger als 1 Jahr in Japan aufgehalten haben. 9 Teilnehmer hatten ein Vorwahlverfahren bestanden. Den Preis für die beste Leistung und die Nebenpreise: eine Madaille und ein Lufthansa Flugticket nach Japan und zurück gewann Nina Drews (Universität Hamburg). Den Leistungspreis gewannen Katharina Koppert ( Universistät Tübingen) und Koo Bérma Baffo(Goethe Universität Frankfurt am Main). Als Nebenpreis wurden jedem Preisträger eine Medaille und eine Digitalkamera der Firma. Panasonic übergeben.
Von dem 1. Aufsatzwettbewerb “Ansichten von Jugendlichen, meine Lebensplanung” gewann Kerstin Gelpke den Preis für die beste Leistung. Der/Die Preisträger/in erhielt als Preis ein Flugticket von der deutschen Lufthansa AG.. Der Preis für exzellente Leistung wurde Otoya Muragaki (Takanodai Mittelschule der Stadt Suita) und Denise Frintz vergeben. Akihiro Matsuoka (Shido-Higashi Mittelschule der Stadt Sanuki) und Aki Asanuma haben jeweils den Preis für gute Leistung gewonnen. Der Challengepreis wurde Yuchon Kim (Koreanische Oberschule in Kobe) und weiteren Teilnehmern, insgesamt 22 in der Zahl, vergeben. (Die Namen Aller Preisträger werden auf der Homepage von BIG-S International veröffentlicht). Den Leistungspreisträgern wurden als Nebenpreis Medaillen und Digitalkameras von der Firma. Panasonic vergeben. Nach Beendigung des Wettbewerbs fandt im Bürgermeistersaal einen Empfang statt, bei dem sich Teilnehmer und Besucher ihre deutsch-japanische Freundschaft vertiefen konnten.

 

Die Jury
Seisuke Narumiya
成宮 清介 (審査委員長)
Japanisches Generalkonsulat Hamburg Generalkonsul
在ハンブルク日本国総領事館 総領事
Prof. Dr. Jörg Quenzer
ヨルク・クェンツァー(審査副委員長)
Abteilung für Sprache und Kultur Japans des Asien-Afrika-Instituts, Universität Hamburg Sprecher des AAI
ハンブルク大学アジア・アフリカ研究所(日本学) 研究所長
Prof. Koji Ueda
上田 浩二 (審査副委員長)
Japanisches Kulturinstitut, Köln Direktor
ケルン日本文化会館 館長
Dr. Monika Unkel
モニカ・ウンケル
LSI-Japonicum, Ruhr-Universität Bochum Institutsleiterin
ボーフム・ルール大学外国語教育研究所日本語学科(ヤポニクム) 学科長
Masahiko Oka
岡 雅彦
Nihonjinkai Hamburg e.V.,Japanischer Verein Stellvert.Vorstandsvorsitz.
ハンブルク日本人会 副理事長
Junichiro Kitagawa
北川 潤一郎
Panasonic Deutschland GmbH Geschäftsführer
パナソニック ドイツ 社長
Noriko Matsui-van-Lessen M.A.
松井ファンレッセン 紀子
Universität Osnabrück/VHS Diepholz Japanischlehrer
オスナブリュック大学/ディープホルツ市民大学 日本語教師
Takeo Kameyama
亀山 剛生
Studienwerk für Deutsch-Japanischen Kulturaustausch Stellvert. Vorstandvorsitz.
独日文化交流育英会 副理事長

 

Japanisch-Redewettbewerb(Ergebnis)

 

Name
Alter
Wohnort
Schule/Beruf
Preis für die beste Leistung
 Nina Drews
24
Hamburg Universität Hamburg
Preis für exzellent Leistung
 Katharina Koppert
22
Tübingen Eberhard Karls Universität Tübingen
Preis für gute Leistung
 Koo Bérma Baffo
21
Hannover Goethe-Universität Frankfurt am Main
Challengepreis
 Alexander Butz
23
München LMU München
 Undine Winkels
17
Düsseldorf Gorres-Gymnasium Düsseldorf
 Bronwen Davies
33
Stuttgart SDL Multilingual Service GmbH & Co
 Francesca Discenza
23
Tübingen Eberhard Karls Universität Tübingen
 Jana Ludwig
19
Bremen Hochschule Bremen
 Sven Rosche
19
Düsseldorf Cecilien-Gymnasium

 

Aufsatzwettbewerb (Ergebnis)

 

Aus Japan und Deutschland haben sich viele Jugendliche an dem 1. Aufsatzwettbewerb „Ansichten von Jugendlichen, meine Lebensplanung“ beworben.
Folgende Teilnehmer aus Japan und Deutschland haben Preise gewonnen.
Diejenigen, die leider keinen Preis gewonnen haben, bekommen zur Erinnerung an den 1. Wettbewerb Büchergutschein (1,000Yen in Japan, 10 Euro in Deutschland) als Teilnehmerpreis.
(※Medaillen und Nebenpreise werden nachträglich den Schulen zugeschickt.)Veranstalter: Non-Profit-Unternehmen BIG-S International
Mitwirkung: Abteilung für Sprache und Kultur Japans, Universität Hamburg / Osaka-Hamburg Städtefreundschaftsgesellschaft

 

Name
Schule
Preis für die beste Leistung
Kerstin Gelpke Gymnasium Winsen Medaille Flugticket Deutschland – Japan hin- und zurück(gespendet von der Deutschen Lufthansa AG.)
Preis für exzellente Leistung
村垣 音和 Medaille und Digitalkamera
(gespendet von der Fa. Panasonic )
Denise Frintz Medaille und Digitalkamera
(gespendet von der Fa. Panasonic )
Preis für gute Leistung
松岡 明宏 Medaille und Digitalkamera
(gespendet von der Fa. Panasonic )
Aki Asanuma Gymnasium Horn Medaille und Digitalkamera
(gespendet von der Fa. Panasonic )
Challengepreis
Yoshua WOO Gymnasium Rissen Medaille und Büchergutschein
Onno Vollers A. P. Møller-Skolen, Schleswig (Dänisches Gymnasium) Medaille und Büchergutschein
Lissa Finger Internationale Gesamtschule Heidelberg Medaille und Büchergutschein
Tobias Dierke Humboldt-Gymnasium Eichwalde Medaille und Büchergutschein
Christina Schwab Thomas-Mann Gymnasium Stutensee Medaille und Büchergutschein
Sarah Dehm Thomas-Mann Gymnasium Stutensee Medaille und Büchergutschein
キム ユチョン Medaille und Büchergutschein
内藤 理菜 Medaille und Büchergutschein
別所 美和 Medaille und Büchergutschein
平木 宏佳 Medaille und Büchergutschein
高橋 海輝 Medaille und Büchergutschein
リ ヨンホ Medaille und Büchergutschein
中村 富美 Medaille und Büchergutschein
堅田 彩子 Medaille und Büchergutschein
有馬 眞美 Medaille und Büchergutschein
禹嘉也 Yella Gymanasium Rissen(中2年) Medaille und Büchergutschein
Lucas Ueberricke Geschwister-Scholl-Gymnasium 12年生 Medaille und Büchergutschein
八木 麻友 Medaille und Büchergutschein
山本 美帆 Medaille und Büchergutschein
土谷 裕紀子 Medaille und Büchergutschein
小野田 彩織 Medaille und Büchergutschein
犬渕 初美 Medaille und Büchergutschein
吉川 侑汰 Medaille und Büchergutschein
新村 真由乃 Medaille und Büchergutschein
坂東 拓人 Medaille und Büchergutschein
富田 祥子 Medaille und Büchergutschein
粟冠 雄太 Medaille und Büchergutschein
PAGETOP